Dienstag, 12. November 2019

Freundschaftsspiel gegen Rethem

von Kristian Knoop am .

Als Vorbereitung für die Rückrunde 2019 trafen sich die 1. Herren Mannschaften vom SC Weser Barme und vom SV Viktoria Rethem für ein Freundschaftsspiel in Dörverden. Nach z.T. spannenden Spielen konnten sich die Barmer mit 14:2 Spielen durchsetzen. Alle Beteiligten hatten großen Spaß an der launigen Veranstaltung. Wir hoffen auf eine Einladung zur Saison 2020.

Brettchen 2018

von Cord Hinrichs am .

Die Sieger des Brettchenturniers 2018

Sieger 2018 beim vereinsinternen Brettchenturnier und traditionell mit einem Oscar prämiert: "König" Nico Schwarz vor Vizekönig Timmy Holmes. Dritte wurden Ole Castens und Andreas Hammerl.

Wie immer fand das Turnier kurz vor Weihnachten statt, so dass es beim weihnachtlichem Schmöker auch gemütlich wurde.

SC Weser Barme beendet erfolgreichstes Jahr seiner Vereinsgeschichte

von Andre Schubert am .

Nachdem die letzten Saisonspiele beendet sind, freut sich die TT-Abteilung über eine sehr erfolgreiche Saison. Von den acht gemeldeten Mannschaften des Vereins konnten drei den Meistertitel holen, eine wurde punktgleich Vizemeister und keine einzige Mannschaft muss absteigen.

„Was für ein Einstieg“ freut sich der neue Vereinsvorsitzende Cord Hinrichs. Er betont dabei aber auch, dass dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre ohne das jahrelange ehrenamtliche Engagement vieler Vereinsmitglieder. Gerade der starke Zusammenhalt im Verein und die kontinuierliche Jugendarbeit seien entscheidend für diesen Erfolg. Dies zeige sich auch daran, dass der SC Weser Barme mit gerade einmal 140 Mitgliedern seit über 40 Jahren eines der größten Tischtennisturniere Norddeutschlands organisieren und erfolgreich durchführen könne.

Barme 1 gewinnt Derby gegen Barme 2

von Andre Schubert am .

Mannschaftskapitän Kristian Knoop (1. Mannschaft) begrüßte die Gäste von der 2. Mannschaft, worauf sich André Schubert als Mannschaftskapitän der 2. Mannschaft „für die freundlichen Aufnahme in der eigenen Halle bedankte“. Keiner der anwesenden Kammeraden konnte sich daran erinnern, dass jemals die beiden Spitzenmannschaften vom SC Weser Barme in einer Liga gegeneinander antreten mussten. Noch kurioser wird dies vor dem Hintergrund, dass beide Mannschaften in der letzten Saison den Meistertitel in ihrer jeweiligen Spielklasse erringen konnten. Durch die Auflösung der 2. Bezirksklasse ist es nun zu diesem aus Vereinssicht historischen Ereignis gekommen. In einem Meisterschaftsspiel voller Emotionen konnten die zahlreichen Zuschauer aus dem eigenen Verein spannende Ballwechsel und mehrere Wutausbrüche von verschiedenen Spielern hautnah miterleben.

Silas Nordmeyer: Platz 3 bei den Bezirksmeisterschaften

von Cord Hinrichs am .

In Dahlenburg/LG wurde Silas Nordmeyer Dritter bei den Schüler C-Bezirksmeisterschaften. Damit wird er voraussichtlich für die Landesmeisterschaften nominiert. Im Doppel mit Niklas Dobratz vom TSV Dauelsen (Bild) wurde Silas ebenfalls Dritter.